Teenager / Azubi Knigge
PDFDruckenE-Mail

„Lerne den Ton der Gesellschaft anzunehmen, in der du dich befindest.“ (Adolph Freiherr von Knigge)

Jugendliche haben es heutzutage nicht leicht.
Die Anforderungen an das Erwachsenwerden steigen, der Druck in der beginnenden Arbeitswelt ist enorm, gute Umgangsformen werden von Arbeitgebern erwartet.
Bewerber werden neben ihrem äußeren Erscheinungsbild und ihren fachlichen Kompetenzen auch an ihren Umgangsformen gemessen.
Oft stellt das mittägliche Kantinenessen schon eine Hürde dar: Duzen oder Siezen, Wo setze ich mich hin? Welche Regeln gib es überhaupt?
Die zunehmende Kommunikationsfähigkeit über Handy und Email bietet zudem viel Spielraum für etwaige Fettnäpfchen, sowohl privat als auch beruflich.
Umso wichtiger ist es, dass Jugendliche „Parkettsicherheit“ erlangen.
Diese Sicherheit stärkt das Selbstbewusstsein auch im Umgang mit schwierigen Situationen und schafft Akzeptanz.

Kinder haben mehr Freiräume in der Auslegung bestimmter Regeln. Für Jugendliche, die langsam in die Erwachsenenwelt einsteigen, gelten neue Spielregeln.
Unsere Coachings geben Ihren Kindern dazu die erforderliche Sicherheit und begleiten sie behutsam und altersgerecht auf dem Weg zum „Grosswerden“.

Diese Kurse sind auch geeignet für Schulklassen (auch Abschlussjahrgänge), Betreuungseinrichtungen oder ausbildende Betriebe. Hierzu stimmen wir Umfang und individuelle Lerninhalte gerne mit Ihnen ab.

Donnerstag, den 30. Mai 2013 um 13:53 Uhr